Tribünengespräch vom 18.04.2019
Athletiktraining
Wie werden Profifußballer fit gemacht? Wir sprechen mit Jan-Philipp Hestermann, der Athletiktrainer beim FC Ingolstadt ist.

Über die Sendung

Wo sind sie eigentlich alle hin, die Schleifer der guten alten Schule? Felix "Quälix" Magath und Co. - im modernen Profifußball fehlen solche Figuren. Das hat sicher auch damit zu tun, dass sich im Bereich des Athletiktrainings viel verändert hat. Jan-Philipp Hestermann ist als Athletiktrainer beim FC Ingolstadt angestellt und erklärt uns, wie sein Alltag aussieht.

Veröffentlicht am: 18.04.2019 (vor einem Monat)

Unser Gast: Jan-Philipp Hestermann

Rasenfunk Supporters Club

Rasenfunk unterstützen

Shownotes zur Sendung

Wie sieht der Alltag eines Athletiktrainers aus? Diese Frage beantwortet uns Jan-Philipp Hestermann, der beim FC Ingolstadt 04 für die Fitness zuständig ist.

Dank geht in dieser Folge an die Rasenfunk Supporter Christoph, Andre K, Noverl, Christoph, Max und denjenigen, der diese Botschaft hier platzieren möchte: München ist Blau.

Der Rasenfunk ist werbe- und sponsorenfrei und finanziert sich ausschließlich über euch. Schon kleine Beträge sind willkommen. Alle Informationen findet ihr unter https://rasenfunk.de/supportersclub.

Das sind die Themen der Sendung:

00:00:00 | Begrüßung
00:01:53 | Wie wird man Athletiktrainer?
00:09:29 | Wie hat sich das Thema verändert?
00:22:42 | Wie sieht der Alltag von Jan aus?
00:31:37 | Athletik im Jugendbereich
00:44:20 | Der Übergang in den Erwachsenensport
00:52:10 | Das Verhältnis zu den Spielerinnen und Spielern
00:56:20 | Die typische Trainingswoche
01:13:39 | Saisonvorbereitung und Fitnesszustand von Mannschaften
01:31:06 | Zusammenarbeit mit der medizinischen Abteilung
01:40:47 | Schmerzmittel und Doping
01:53:10 | Weiterbildung im Athletikbereich
02:03:30 | Technologie
02:09:51 | Ernährung
02:12:10 | Psychologie
02:18:19 | Kritik von außen
02:31:19 | Der Kontakt zu ehemaligen Spielern

Mitdiskutieren

Jetzt mitmachen