Tribünengespräch vom 07.05.2019
Richard Golz über 21 Jahre Bundesliga
Er ersetzte Uli Stein im Tor des HSV (zweimal) und beendete seine Karriere als Stellvertreter von Robert Enke. Was ist in diesen 21 Jahren alles passiert, Richard Golz?

Über die Sendung

Hamburger SV, SC Freiburg, Hannover 96. Das waren die Stationen von Richard Golz. Wir sprechen mit ihm über seine ersten Schritte im Profifußball, wie sich die Bundesliga in all den Jahren verändert hat und was er in seinen über 450 Bundesligaspielen erleben durfte. Herausgekommen ist ein Gespräch über Bundesligaikonen wie Ditmar Jakobs und Felix Magath, Ernährungstipps von Hermann Rieger und Platzverweise, die sich als Glücksfall herausstellen.

Veröffentlicht am: 07.05.2019 (vor 6 Monaten)

Unser Gast: Richard Golz

Rasenfunk Supporters Club

Rasenfunk unterstützen

Shownotes zur Sendung

Richard Golz ist eine Bundesligalegende. Mit seinen 453 Bundesligaspielen liegt er auf Platz 25 der Spieler mit den meisten Partien, 21 Jahre Bundesliga durfte er in seiner Karriere erleben.

Wir haben uns mit ihm getroffen, um diese Zeit Revue passieren zu lassen.

Möglich sind solche Folgen auch wegen Unterstützern wie Markus Engelke, Paul 7 Offenburg, Franky Panky, rata ari und Kristell Gnahm. Sie sind Rasenfunk Supporterinnen und Supporter und damit die finanzielle Stütze unseres werbe- und sponsorenfreien Podcasts. Vielen Dank!

Wer sich über unser Finanzierungsmodell informieren möchte, bekommt hier alle Infos: https://rasenfunk.de/supportersclub

In dieser Reihenfolge ging es durch die Sendung:

00:00:00 | Begrüßung
00:05:28 | 21 Jahre Bundesliga
00:07:45 | Der Wechsel von Berlin nach Hamburg (1985)
00:14:35 | Hamburger SV (1985-1998)
00:20:19 | 87/88 - Ein kurzes Profidebüt
00:33:02 | 88/89 - Über den Platzverweis zum Stammplatz
00:45:27 | 89/90 - Brasilianer, Karabinerhaken und Uefa-Cup
00:52:55 | 90/91 - Weißwürste und halbvolle Stadien
01:00:25 | 92/93 - Drei Revolutionen
01:10:19 | 94/95 - Plötzlich wieder Ersatz von Uli Stein
01:17:13 | 95/96 - Magath kommt und wird kreativ
01:25:23 | 96/97 - Welche Bedeutung hatten Derbys?
01:32:45 | 97/98 - Umbruch beim HSV und ein verlockendes Angebot
01:44:01 | SC Freiburg (1998-2006)
01:56:10 | 98/99 - Grüße nach Hamburg und Balancieren am Abgrund
02:07:25 | 00/01 - Als Bayernjäger in den Uefa-Cup
02:09:36 | 01/02 - Europäische Dramen und ein nationaler Abstieg
02:15:57 | 02/03 - Zum ersten Mal zweite Liga
02:21:11 | 03/04 - Heimstärke und eine magische Pokalnacht
02:24:27 | Doping im Fußball
02:30:50 | 05/06 - Viel Zeit auf der Bank
02:33:17 | Hannover 96 (2006-2008)
02:37:27 | Als Nummer zwei hinter Robert Enke
02:41:14 | Ein Blick zurück

Diese Artikel haben uns unter anderem bei der Vorbereitung der Sendung geholfen:

11Freunde: Richard Golz über seine Arbeit in Rumänien

11 Freunde: Richard Golz über sein denkwürdiges Torwartdebüt

11 Freunde: Richard Golz im Interview

11 Freunde: Richard Golz über den Abstiegskrimi 99

DFB.de: Richard Golz über das Saisonfinale 99

Torwart.de: Richard Golz im Interview

Welt: Stille Heimkehr einer Legende

Blog trifft Ball: Richard Golz im Interview

Berliner Zeitung: Arbeit am wichtigsten Mann

NDR: Interview mit Richard Golz

Mitdiskutieren

Jetzt mitmachen