Tribünengespräch vom 01.10.2019
Football Leaks – Teil 4
John, der Mann hinter den Football Leaks, ist enttarnt und wartet auf seinen Prozess in Portugal. Wir sprechen mit Rafael Buschmann über die Entwicklungen rund um die Football Leaks.

Über die Sendung

Hacker oder Whistleblower? Das ist eine der Fragen, um die sich die Football Leaks inzwischen drehen. "John" ist Rui Pedro Goncalves Pinto, ein Portugiese, der bis zu seiner Festnahme in Budapest lebte. Rafael Buschmann hat gemeinsam mit Michael Wulzinger das Buch "Football Leaks 2" (DVA Verlag, 2019) veröffentlicht, in dem es auch viel um John und seine Enttarnung geht. Wir sprechen über neue Erkenntnisse, die Vorwürfe gegenüber John und die Rolle von Spiegel und Rafael rund um das Thema.

Veröffentlicht am: 01.10.2019 (vor 2 Monaten)

Unser Gast: Rafael Buschmann (@Rafanelli)

Rasenfunk Supporters Club

Keine Werbung. Keine Sponsoren. Keine Paywall. Das sind die drei Grundsätze des Rasenfunk. Wir wollen unabhängig und für jeden erreichbar bleiben. Damit wir unsere Sendungen trotzdem gründlich vorbereiten können, brauchen wir deine Unterstützung. Werde Mitglied im Rasenfunk Supporters Club und halte dieses Projekt am Leben!
Rasenfunk unterstützen

Shownotes zur Sendung

Gemeinsam mit Rafael Buschmann (Spiegel, @rafanelli) arbeiten wir die neuesten Entwicklungen rund um die Football Leaks und seine eigene Person auf.

Es sind bisher schon vier weitere Sendungen zu den Football Leaks erschienen:

Das neue Buch von Rafael Buschmann und Michael Wulzinger heißt "Football Leaks 2 - Neue Enthüllungen aus der Welt des Profifußballs" und ist 2019 im DVA-Verlag erschienen.

Der Rasenfunk bleibt werbe-, sponsoren- und paywallfrei dank Unterstützer wie Simon W., Hannes aus Berlin, Richard, Weinstube Sachsenhausen, Claudio, Erik Pietschmann “Der Glubb steigt nicht ab”, fcn13 und Meike Essenbreis. Wie ihr den Rasenfunk finanziell unterstützen könnt, erfahrt ihr hier: https://rasenfunk.de/supportersclub

In dieser Reihenfolge ging es durch die Sendung:

00:00:00 | Begrüßung
00:02:07 | Football Leaks 2
00:16:20 | Neue Enthüllungen
00:51:33 | Die Enttarnung von John
01:25:57 | Die Rolle des Spiegels
01:42:12 | Wie geht es für Rafael weiter?
01:58:53 | Die Rezeption der Football Leaks

Für die Vorbereitung dieser Sendung haben wir diese Quellen verwendet:

Bücher:

Football Leaks - Die schmutzigen Geschäfte im Profifußball (Buschmann & Wulzinger, DVA-Verlag 2018)

Football Leaks 2 – Neue Enthüllungen aus der Welt des Profifußballs (Buschmann & Wulzinger, DVA-Verlag 2019)

Tausend Zeilen Lüge – Das System Relotius und der deutsche Journalismus (Moreno, rowohlt 2019)

Videos:

Sportschau: Whistleblower Rui Pinto - Das große Interview

EURACTIV: Rui Pinto, hacker, criminal, or whistleblower?

Links:

The New Yorker: How Football Leaks is exposing corruption in European soccer

New York Times: Hacker Who Revealed Soccer Secrets Is Charged With 147 Crimes

Josimar Football: The Portugese case against Rui Pinto

Süddeusche Zeitung: Enttarnung eines Fußball-Hackers

Süddeutsche Zeitung: Der Hacker, der hinter "Football Leaks" steckt

Columbia Journalism Review: The complex case of Rui Pinto

Der Tagesspiegel: Platini ganz unten

Übermedien: "Spiegel" hält an unhaltbarer Geschichte fest - und befördert ihren Autor

Übermedien: Was hat der "Spiegel" zu verbergen?

Welt: Relotius ist nicht das einzige Problem des "Spiegel"

Süddeutsche Zeitung: Kein Beleg, keine Beförderung

Anyhow Hantam: Exposing Wilson Raj Perumal's Match Fixing Claim at the 2014 FIFA World Cup

Mitdiskutieren

Jetzt mitmachen