Kurzpass vom 16.03.2018
Russland vor der WM 2018 - Teil II
Ein Blick auf die WM-Vorbereitungen in Russland mit Katrin Scheib.

Über die Sendung

Wie ist die Situation in WM-Gastgeberland Russland? Wir sprechen darüber mit der in Moskau lebenden Journalistin Katrin Scheib.

Veröffentlicht am: 16.03.2018 (vor 7 Monaten)

Unser Gast: Katrin Scheib (@kscheib)

Rasenfunk Supporters Club

Keine Werbung. Keine Sponsoren. Keine Paywall. Das sind die drei Grundsätze des Rasenfunk. Wir wollen unabhängig und für jeden erreichbar bleiben. Damit wir unsere Sendungen trotzdem gründlich vorbereiten können, brauchen wir deine Unterstützung. Werde Mitglied im Rasenfunk Supporters Club und halte dieses Projekt am Leben!
Rasenfunk unterstützen

Shownotes zur Sendung

Nachdem wir im Dezember schon einmal mit der in Moskau lebenden Journalistin Katrin Scheib über die Situation im WM-Gastgeberland gesprochen haben, wird es jetzt Zeit für ein Update. Zur Sprache kommen die ganz großen Themen: Die Öl-Gruppe, Witali Mutko, Rassismus, Homophobie und Hooliganismus.

Ihr könnt Katrin bei Twitter folgen (@kscheib) und auf ihrer Webseite den Newsletter "Russball" abonnieren (hier die aktuellste Ausgabe): Hier entlang. Zudem gibt es jetzt eine tägliche Kolumne von ihr bei n-tv.

Für die WM planen wir im Rasenfunk tägliche Sendungen. Dafür benötigen wir eure finanzielle Unterstüzung. Unter rasenfunk.de/unterstuetzen bekommt ihr alle notwendigen Informationen.

Mitdiskutieren

Jetzt mitmachen