Schlusskonferenz vom 10.11.2014
11. Spieltag: Im Phrasenfunk habt ihr's zuerst gehört!
Oh du herrliche Liga der Weltmeister! Wo Hannover aus der Champions League grüßt und Paderborn um Anschluss zu Europa kämpft.

Über die Sendung

Mit diesen weltmeisterlichen Gästen besprechen wir den 11. Bundesligaspieltag: Olaf Nordwich (Gladbach-Fan, @amfid), Christopher Ramm (miasanrot.de, @rammc) und Tobias (mein-sportradio.de, @runnertobi).

Veröffentlicht am: 10.11.2014 (vor 4 Jahren)

Unsere Gäste: Christopher Ramm (@rammc), Olaf Nordwich (@amfid), Tobias Rieger (@runnertobi)

Rasenfunk Supporters Club

Keine Werbung. Keine Sponsoren. Keine Paywall. Das sind die drei Grundsätze des Rasenfunk. Wir wollen unabhängig und für jeden erreichbar bleiben. Damit wir unsere Sendungen trotzdem gründlich vorbereiten können, brauchen wir deine Unterstützung. Werde Mitglied im Rasenfunk Supporters Club und halte dieses Projekt am Leben!
Rasenfunk unterstützen

Shownotes zur Sendung

Oh du herrliche Liga der Weltmeister! Wo Hannover aus der Champions League grüßt und Paderborn um Anschluss zu Europa kämpft. Mit diesen weltmeisterlichen Gästen besprechen wir den 11. Bundesligaspieltag:

BVB - Gladbach 1:0 [ab 01:00] Wie viele Torschüsse hätte Dortmund wohl noch für ein Tor gebraucht? Hat Kehl den Unterschied gemacht? Ist die Abschlussschwäche pathologisch oder eine Phase? Und: Warum es hervorragend ist, dass Gladbach endlich wieder verloren hat (lieber Matthias Sammer: hier bitte weghören!)

Wolfsburg - Hamburg 2:0 [ab 14:42] Was Wolfsburg mit Real Madrid gemeinsam hat - und warum man sie trotzdem nicht mögen muss. Olic ist das Sinnbild für die HSV-Misere. Außerdem: Pressing ist ein stumpfes Schwert, wenn du keine Stürmer hast.

Eintracht - Bayern 0:4 [ab 29:36] Frankfurt steht hoch, Müller steht richtig und Neuer unmittelbar vor der Wahl zum Weltfußballer. Doch wo zur Hölle steht Frankfurt am Ende der Saison?

Hertha - Hannover 0:2 - Zuschaltung Tobias [ab 40:25] Was ein Fisch mit dem Reserveteam Hannovers zu tun hat und wie Korkut 96 in die Champions League coachen könnte. Außerdem: Ein kurzer Blick auf fünf absolut verrückte Jahre in Hannover.

Hoffenheim - Köln 3:4 [ab 54:36] 7 Tore und trotzdem nichts passiert, irgendwie. Nur Köln vermasselt das mit der Weltverschwörung. Oder ist Schalke schuld?

Freiburg - Schalke 2:0 [ab 56:57] Darf man das fehlende Spielkonzept der Schalker schon kritisieren oder ist das verfrüht? Ist das nachträgliche Keller-Bashing vielleicht mehr kluge Ablenkung als schlechter Stil? Plus: Freiburg startet seine Serie - aber Rasenfunkhörer wussten das schon längst.

Augsburg - Paderborn 3:0 [ab 1:05:36] Paderborn ist seltsam schlecht sortiert, Augsburg dafür richtig stark. Nur das mit dem 20-Tore-Stürmer haut bei ihnen einfach nicht hin. Methode oder Makel?

Leverkusen - Mainz 0:0 [ab 1:13:03] Sonaldo und dann lange nichts, auch kein Kießling. Ist es fair, ihm seine torlosen Minuten vorzuhalten? Was denkt ein Gladbacher über die Bilanz Bayers in den letzten Spielen? Und: Ach Thomas Tuchel, du fehlst uns.

Werder - Stuttgart 2:0 [ab 1:67:99] Was wir über dieses Spiel zu sagen hatten, wird euch die Sprache verschlagen. Ein Topspiel im Stealth-Modus.

Nach dem Podcast ist vor dem Podcast: Die nächste Ausgabe gibt es nach dem 12. Spieltag am 24.November. Bleibt uns gewogen und folgt uns gerne bei Facebook, Twitter und Google+. Worüber wir uns außerdem freuen wie ein Schnitzel in der Pfanne: Gute Bewertungen bei itunes.

Hier gibt es die Episode in verschiedenen Formaten zum Download:

m4a/mp4 (29,8 MB) | opus (47,2 MB) | mp3 (77,6 MB) | ogg vorbis (76,5 MB)

Mitdiskutieren

Was labern die da? Du hast Kritik, Lob, Ergänzungen oder magst uns bei der Vorbereitung der nächsten Sendungen helfen? Dann ab in unser Forum!

Jetzt mitmachen