Schlusskonferenz vom 01.07.2019
U21-EM: Fabián schießt... und Ruiz
Im Finale der U21-Europameisterschaft verliert Deutschland gegen Spanien. Gemeinsam mit Thomas Broich analysieren wir Finale und Turnier.

Über die Sendung

Die Neuauflage des letzten EM-Finals geht für Deutschland verloren. Auch weil man dem Gegner Spanien mit viel Respekt begegnet. Welche Lehren kann der deutsche Nachwuchs nicht nur aus diesem Spiel, sondern dem ganzen Turnier ziehen? Und von wem wird man bald im Weltfußball hören?

Veröffentlicht am: 01.07.2019 (vor 2 Monaten)

Unser Gast: Thomas Broich

Rasenfunk Supporters Club

Rasenfunk unterstützen

Shownotes zur Sendung

Gemeinsam mit Thomas Broich blicken wir auf das Finale der U21 bei der Europameisterschaft in Italien und San Marino.

Das ausführliche Tribünengespräch mit Thomas Broich findet ihr hier: https://rasenfunk.de/tribuenengespraech/29

Und hier gibt es unsere Schlusskonferenz zur U21-EM vor zwei Jahren: https://rasenfunk.de/schlusskonferenz/131

Dank geht in dieser Folge an Aiko, Matthias Bracht, 00klinge, Nils, den Exil-Schwaben und Zeno. Wir finanzieren uns ausschließlich über euch Hörerinnen und Hörer. Wer erfahren möchte, wie man supporten kann, erfahrt alles Nötige unter: rasenfunk.de/unterstuetzen.

In dieser Reihenfolge geht es durch die Sendung:

00:00:00 | Begrüßung
00:02:29 | Analyse des Finals Deutschland - Spanien 1:2
00:19:30 | Positive Erkenntnisse des Turniers
00:22:53 | Status des deutschen Nachwuchsfußballs
00:25:14 | Die Rolle von Stefan Kuntz
00:27:04 | Analyse Deutschland - Rumänien 4:2
00:29:34 | Der deutsche Spielstil
00:34:57 | Topspieler des Turniers
00:38:22 | Bilanz des Turniers

Mitdiskutieren

Was labern die da? Du hast Kritik, Lob, Ergänzungen oder magst uns bei der Vorbereitung der nächsten Sendungen helfen? Dann ab in unser Forum!

Jetzt mitmachen