Kurzpass vom 15.06.2018
WM-Tag 2: Sbornaja oder Sborgarnichtsoschlecht?
Mit 5:0 gewinnt Russland sein WM-Eröffnungsspiel deutlich. Was heißt das für die kommenden Spiele? Und was erwartet uns am zweiten WM-Tag? Christopher Ramm erklärt es uns.

Über die Sendung

Es war kein Fußballfest, aber torreich, dieses Eröffnungsspiel der WM in Russland. Wie hat der Gastgeber es geschafft, so souverän zu gewinnen? Welche Spieler haben überzeugt und verändert das die Konstellation in WM-Gruppe A? Neben diesen Fragen beschäftigen wir uns auch mit den drei Partien des heutigen Tages. Vor allem der Trainerwechsel bei Spanien spielt dabei eine Rolle.

Veröffentlicht am: 15.06.2018 (vor 6 Monaten)

Unser Gast: Christopher Ramm (@rammc)

Rasenfunk Supporters Club

Rasenfunk unterstützen

Shownotes zur Sendung

Teil zwei unserer täglichen WM-Kurzpässe findet mit Christopher Ramm (@rammc) statt und blickt zurück auf die Partie Russland gegen Saudi-Arabien.

Zudem beschäftigen wir uns mit den Spielen von heute: Ägypten - Uruguay, Marokko - Iran und Portugal - Spanien.

Mitdiskutieren

Was labern die da? Du hast Kritik, Lob, Ergänzungen oder magst uns bei der Vorbereitung der nächsten Sendungen helfen? Dann ab in unser Forum!

Jetzt mitmachen