Schlusskonferenz – Der Bundesliga-Podcast

In unserer Sendung "Schlusskonferenz" blicken wir zurück auf den vergangenen Spieltag in der Fußball Bundesliga. Was war wichtig, interessant, kurios? Auf diese Fragen wollen wir mit unseren Gästen Antworten geben. Hier gibt es alle Ausgaben der Schlusskonferenz.

[SK005] 8. Spieltag: Hojbjé zur Eintracht!

Zum achten Spieltag servieren wir feinste Fußballliebhaberkost garniert mit einem kleinen Aussprachekurs einiger Spielernamen. Das sind in der fünften Schlusskonferenz unsere hervorragenden Gäste:

Und darüber haben wir gesprochen:

  • FC Bayern: Was ist ein Spiel ohne Gegner wert? Mario Götze - endlich im flauschigen Nest angekommen? Und muss dieser Hojbjé im Winter wirklich wechseln?
  • Werder Bremen: Das P steht für Panik. Und trotzdem: Eigentlicht ist alles gar nicht so wild.
  • Bayer Leverkusen: Vor dem erwartbaren 5:5 gegen Schalke stellen wir die wichtigen Fragen: Passt die Defensive? Greift Rudi Völler nochmal zum Telefon? Und: War die Kritik am "Aktuellen Sportstudio"-Auftritt von Calhanoglu berechtigt?
  • VfB Stuttgart: Um Stuttgart muss man sich keine Gedanken machen. Oder? Featuring: Der neue Jerome Boateng.
  • Borussia Dortmund: Gündogan auf dem Platz - besser als Freibier! Was Dortmund fehlt, ist die Einfachheit. Hat Hummels als einziger einen Weltmeister-Knacks mitgenommen? Und: Eine eindeutige Saisonprognose. Ihr dürft uns daran messen.
  • 1. FC Köln: Der Feind in meinem Körper - wie Köln und Leverkusen ihre Identitäten getauscht haben
  • Borussia Mönchengladbach: Mit dem Dortmunder Modell den Bayern auf den Fersen. Und wie cool ist eigentlich Lucien Favre?
  • FSV Mainz 05: Wo holt Heidel immer nur diese Trainer her? Keiner tauscht besser kleine Schräubchen aus!
  • Hamburger SV: Zinnbauer kitzelt die Leidenschaft raus - und damit muss es jetzt nach oben gehen. Unsere Prognose: Obere Tabellenhälfte.
  • TSG Hoffenheim: Ihr Mannschaften in Europa: Werft Google Maps an und sucht euch schon mal die Route nach Hoffenheim. Werdet ihr nächste Saison im Europapokal brauchen.
  • Eintracht Frankfurt: Der erhoffte Wandel fehlt, wird das eine bittere Zeit bis zur Winterpause? Hat sich Schaaf wirklich so gar nicht verändert? Und: Beim Gedanken an welche Position unserem Eintracht-Gast Angst und Bange wird.
  • SC Partyborn: So steigt man nicht ab! Hier ist nur die Tormelodie zweitklassig.
  • SC Freiburg: Das große "Ausgerechnet" am goldenen Band geht diesmal nach Wolfsburg. Und: Wann hört das Geheule auf?
  • VfL Wolfsburg: Wie hoch kann es in der Tabelle gehen? Will man das überhaupt?
  • FC Schalke: Nie wieder Topspiele für Schalke! Wie gut passt di Matteo wirklich?
  • Hertha BSC: Am Ende des Hypes oder doch gar nicht so schlecht?

Die nächste Ausgabe gibt es nach dem 9. Spieltag. Bleibt uns gewogen und folgt uns gerne bei Facebook, Twitter und Google+.

Hier gibt es die Episode in verschiedenen Formaten zum Download:

m4a/mp4 (36,0 MB) | opus (58,3 MB) | mp3 (93,8 MB) | ogg vorbis (88,0 MB)