Schlusskonferenz vom 23.04.2018
31. Spieltag: Was geschah im Keller in Köln?
Wer über den 31. Spieltag sprechen möchte, kommt mal wieder nicht am VAR vorbei. Auch wir nicht in dieser neuen Schlusskonferenz.

Über die Sendung

Es hört sich an wie ein Skandalbericht aus dem Rotlichtbezirk, fasst aber das Diskussionsthema Nummer 1 dieser Saison zusammen: Was geschah im Keller in Köln? Der Videobeweis lässt uns auch in Schlusskonferenz 170 zum 31. Spieltag nicht los. Denn an vielen Orten nahmen an diesem Wochenende die Bundesligaspieler der Frühling zu wörtlich und schlugen aus. Manche geahndet, manche ungeahndet. Und dann war ja noch dieser Strafstoß in Mainz, der nach dem Halbzeitpfiff gegeben wurde. Auch der musste noch besprochen werden.

Veröffentlicht am: 23.04.2018 (vor 4 Monaten)

Unsere Gäste: Jonas Friedrich (@SKY_Friedrich), Klaas Reese (@Sportkultur)

Rasenfunk Supporters Club

Keine Werbung. Keine Sponsoren. Keine Paywall. Das sind die drei Grundsätze des Rasenfunk. Wir wollen unabhängig und für jeden erreichbar bleiben. Damit wir unsere Sendungen trotzdem gründlich vorbereiten können, brauchen wir deine Unterstützung. Werde Mitglied im Rasenfunk Supporters Club und halte dieses Projekt am Leben!
Rasenfunk unterstützen

Shownotes zur Sendung

Schlusskonferenz Nummer 170 zum 31. Bundesligaspieltag.

Dank geht an Lukas, Tito, Essigester, Schlosserjunge und Kvn. Der Rasenfunk hat keine Paywall und ist werbe-, sponsorenfrei. Wir finanzieren uns ausschließlich über euch Hörerinnen und Hörer. Wer erfahren möchte, wie man supporten kann, erfahrt alles Nötige unter: rasenfunk.de/unterstuetzen.

Das sind unsere Gäste:

Mitdiskutieren

Jetzt mitmachen