Schlusskonferenz vom 18.12.2017
17. Spieltag: Die Liga ist keine Zombieapokalypse
Wir ordnen den 17. Spieltag und damit die Hinrunde ein. Und fragen uns: Wer werden die neuen Heynckes und Hitzfelds?

Über die Sendung

Mit den Gästen aus unserer Saisonvorschau blicken wir auf den 17. Spieltag, verlieren das ein oder andere Wort zur Situation der Vereine und analysieren die Lage der Liga. Deren Grundproblem sind übrigens nicht gehypte Trainer, sondern dass man die Bundesliga zu sehr angeht wie eine Zombieapokalypse.

Veröffentlicht am: 18.12.2017 (vor einem Jahr)

Unsere Gäste: Martin Schneider (@MSneijder), Tobias Escher (@TobiasEscher)

Rasenfunk Supporters Club

Keine Werbung. Keine Sponsoren. Keine Paywall. Das sind die drei Grundsätze des Rasenfunk. Wir wollen unabhängig und für jeden erreichbar bleiben. Damit wir unsere Sendungen trotzdem gründlich vorbereiten können, brauchen wir deine Unterstützung. Werde Mitglied im Rasenfunk Supporters Club und halte dieses Projekt am Leben!
Rasenfunk unterstützen

Shownotes zur Sendung

17 Spieltage sind vergangen und wir ziehen ein erstes Mal vor dem Rasenfunk Royal Bilanz. Mit den Gästen aus unserer Saisonvorschau blicken wir auf den 17. Spieltag und verlieren das ein oder andere Wort zur Situation der Vereine. Martin Schneider (@MSneijder) von der Süddeutschen Zeitung und Tobias Escher(@TobiasEscher) von Spielverlagerung analysieren die Lage der Liga.

Deren Grundproblem sind übrigens nicht gehypte Trainer, sondern dass man die Bundesliga zu sehr angeht wie eine Zombieapokalypse. Deshalb gab es in dieser Hinrunde so einiges, was uns zum Kopf schütteln gebracht hat. Und es ist auch kein Zufall, dass die Bundesliga im internationalen Vergleich anstinkt.

Aber was soll man schon erwarten bei Vereinen, deren Saisonziel es zum Großteil ist, den Weg von der Kabine auf den Platz zu finden. Alles ist weitere: Bonus. Wir schauen von Spiel zu Spiel. Für uns zählt die Tabelle erstmal nicht, jajajaja.

 

Das Ende vom Lied: Ein Ligamittelfeld breit wie der durchschnittliche Kegelclub auf dem Ballermann. Und ein Meisterschaftsrennen so spannend wie der arte Themenabend "DIN-Normen und ihre Herkunft".

Ist alles schlecht? Nein. Aber manche Dinge werden auch nicht differenziert angesprochen, im Grunde reden wir immer über dieselben Themen. Trainer, Trainer, Trainer. Und nur die einen sind gut und zwar die, die ihre Taktikbesprechung laut Mehmet Scholl auch via Flatulenzen abhalten könnten. Feels like Bohnensuppe im Landschulheim.

Wir diskutieren all das und sparen auch bei uns selbst nicht mit Kritik. Auch unsere Saisonprognosen kommen zur Sprache, keine Sorge.

In dieser Reihenfolge ginge es durch die Sendung:

00:02:16 | Das Niveau der Liga
00:23:37 | BVB - TSG 2:1
00:35:26 | FCA - SC 3:3
00:46:44 | SGE - S04 2:2
01:03:24 | SVW - M05 2:2
01:14:06 | VfB - FCB 0:1
01:25:28 | H96 - LEV 4:4
01:40:49 | RaBa - BSC 2:3
01:54:29 | BMG - HSV 3:1
02:13:18 | FC - WOB 1:0
02:40:12 | Wer werden die neuen Heynckes und Hitzfelds?

Mitdiskutieren

Was labern die da? Du hast Kritik, Lob, Ergänzungen oder magst uns bei der Vorbereitung der nächsten Sendungen helfen? Dann ab in unser Forum!

Jetzt mitmachen