Schlusskonferenz vom 28.08.2017
2. Spieltag: Jesus ist gut für die Stimmung
Wir besprechen in der neuen Rasenfunk Schlusskonferenz den zweiten Spieltag in aller Ausführlichkeit und legen einen Schwerpunkt auf Hannover 96

Über die Sendung

Was bisher nur für katholische Kirchentage und CVJM-Freizeiten galt, hält endlich Einzug in die Bundesliga: Eine Stimmungskanone namens Jesus. Der mit seinem Siegtor ironischerweise einem Herren den Tag versüßt, den viele als Teufel bezeichnen. Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.

Veröffentlicht am: 28.08.2017 (vor einem Jahr)

Unsere Gäste: Hans Jessen, Klaas Reese (@Sportkultur), Tilo Jung (@TiloJung)

Rasenfunk Supporters Club

Keine Werbung. Keine Sponsoren. Keine Paywall. Das sind die drei Grundsätze des Rasenfunk. Wir wollen unabhängig und für jeden erreichbar bleiben. Damit wir unsere Sendungen trotzdem gründlich vorbereiten können, brauchen wir deine Unterstützung. Werde Mitglied im Rasenfunk Supporters Club und halte dieses Projekt am Leben!
Rasenfunk unterstützen

Shownotes zur Sendung

Was bisher nur für katholische Kirchentage und CVJM-Freizeiten galt, hält endlich Einzug in die Bundesliga: Eine Stimmungskanone namens Jesus. Der mit seinem Siegtor ironischerweise einem Herren den Tag versüßt, den viele als Teufel bezeichnen. Solche Geschichten schreibt nur der Fußball.

Wir besprechen in der neuen Rasenfunk Schlusskonferenz den zweiten Spieltag in aller Ausführlichkeit und legen einen Schwerpunkt auf Hannover 96. Echte Fans hören die ganze Folge von vorne bis hinten, ihr könnt aber auch zur Besprechung eures Herzenvereins springen.

Außerdem in dieser neuen Podcast-Folge: Warum das Gejammer über den Videobeweis nervt, das Wunder von Leverkusen, Theorien über die Halbwertszeit von Heckingfußball, die Untoten der Chancenverwertung und gut positionierte Schwaben.

Wir legen eine Schweigeminute für Papadopoulos ein, lobpreisen den Nachfolger Dembélés, der noch besser ist als das Original - nur um kurz danach einen sogar noch besseren Dembélé zu finden. Irgendwann kommt dann sogar noch Otto Rehhagels Sohn ums Eck und wird vom Platz gestellt.

Was soll man sagen: Hört es euch einfach an. Und vor allem: #prayforpapa!

Ein herzlicher Dank geht an unsere Gäste Hans Jessen (freier Journalist) und Tilo Jung (@TiloJung) vom Aufwachen Podcast und Jung und Naiv. Zwei Formate, die nicht nur für Lothar Matthäus in diesem Wahljahr Pflicht sind - unbedingt reinhören!

 Folgt uns auf Instagram! (@Rasenfunk)

Folgt uns auf Instagram! (@Rasenfunk)

Außerdem mit in der Runde und fast schon penetrant sympathisch: Klaas Reese (@Sportkultur) aus der Sportredaktion des Deutschlandfunks und hälftig an Collinas Erben beteiligt, einem Podcast, der besser ist als Dembélé.

Hier gibt es noch das in der Episode angesprochene Deutschlandfunk Sportgespräch mit Alexander Nouri, den Rasenfunk Kurzpass zu neuen Erkenntnissen zu Doping im Fußball und die letzte Folge Collinas Erben mit allen Infos zum Videobeweis. Wer helfen möchte, dass der Rasenfunk vom Hobby zum Beruf wird, kann uns hier unterstützen. Peter, Dirk, Andrea, Knut, Gerrit, Guido, Jonathan-David, Enrico, Philipp, Robert und Heiko haben das schon getan und sind für den Rasenfunk damit wichtiger als Lewandowski für die Bayern.

Noch was vergessen? Achja, die Kapitelmarken:

00:01:42 | Vorstellung von Aufwachen Podcast & Jung und Naiv
00:06:11 | Otto Rehhagel und Alexander Nouri
00:13:28 | "Ich spiel' da wo die Kanzlerin mich hinstellt"
00:15:54 | Oh du schlimmer Videobeweis!
00:23:21 | LEV - TSG 2:2
00:35:02 | FCA - BMG 2:2
01:01:27 | SGE - WOB 0:1
01:10:23 | VfB - M05 1:0
01:24:07 | FC - HSV 1:3
01:43:28 | H96 - S04 1:0 - mit Schwerpunkt Hannover
02:22:09 | BVB - BSC 2:0
02:31:32 | SVW - FCB 0:2
02:46:47 | RaBa - SC 4:1

Podcast-Grüße gehen an den 30 for 30 ESPN Podcast, sehr empfehlenswert!

Hier gibt es die Episode in verschiedenen Formaten zum Download:

m4a/mp4 (71,7 MB) | opus (94,0 MB) | mp3 (84,1 MB) | ogg vorbis (95,8 MB)

Hört auch in unsere anderen Formate:

Ist es Zeit für den nächsten Schritt?

rsc-200x200.png

Oder könnt ihr uns beim Rasenfunk halten? Helft uns dabei den Rasenfunk zu finanzieren. Dafür haben wir den Rasenfunk Supporters Club gegründet. Alle Informationen findet ihr unter

rasenfunk.de/unterstuetzen

Wir freuen uns außerdem über Likes bei Twitter, Facebook, YouTube und iTunes-Rezensionen!

Mitdiskutieren

Was labern die da? Du hast Kritik, Lob, Ergänzungen oder magst uns bei der Vorbereitung der nächsten Sendungen helfen? Dann ab in unser Forum!

Jetzt mitmachen