Kurzpass vom 28.09.2017
Nazis bei Energie Cottbus
Das Ende der "Ultima Raka" und seine Bedeutung für Energie Cottbus mit René Garzke von den Potsdamer Neuesten Nachrichten.

Über die Sendung

Die größte Fangruppierung des FC Energie Cottbus, "Ultima Raka", stellt ihre Aktivitäten ein. Grund nach Recherchen von René Garzke von den Postdamer Neuesten Nachrichten: Druck von rechtsextremen Kriminellen innerhalb der Cottbusser Fanszene. Dahinter steht die Gruppe "Inferno Cottbus", die seit 2016 auch im Verfassungsschutzbericht als Neonazi-Struktur bezeichnet wird. Was ist das passiert? Was tut der Verein? Wie geht es jetzt weiter? All diese Fragen besprechen wir mit ihm in diesem Kurzpass. Folgt René auf Twitter: @ReneGarzke

Veröffentlicht am: 28.09.2017 (vor einem Jahr)

Unser Gast: Rene Garzke (@ReneGarzke)

Rasenfunk Supporters Club

Keine Werbung. Keine Sponsoren. Keine Paywall. Das sind die drei Grundsätze des Rasenfunk. Wir wollen unabhängig und für jeden erreichbar bleiben. Damit wir unsere Sendungen trotzdem gründlich vorbereiten können, brauchen wir deine Unterstützung. Werde Mitglied im Rasenfunk Supporters Club und halte dieses Projekt am Leben!
Rasenfunk unterstützen

Shownotes zur Sendung

Die größte Fangruppierung des FC Energie Cottbus, "Ultima Raka", stellt ihre Aktivitäten ein. Grund nach Recherchen von René Garzke von den Postdamer Neuesten Nachrichten: Druck von rechtsextremen Kriminellen innerhalb der Cottbusser Fanszene. Dahinter steht die Gruppe "Inferno Cottbus", die seit 2016 auch im Verfassungsschutzbericht als Neonazi-Struktur bezeichnet wird.

Wie ist das passiert? Was tut der Verein? Wie geht es jetzt weiter? All diese Fragen besprechen wir mit ihm in diesem Kurzpass.

Folgt René auf Twitter: @ReneGarzke

Unterstützt den Rasenfunk!

rsc-200x200.png

Ihr könnt den Rasenfunk unterstützen: Wir haben den Rasenfunk Supporters Club dafür gegründet. Alle Infos findet ihr auf

rasenfunk.de/unterstuetzen

Wir freuen uns außerdem über Likes bei Twitter, Facebook, Youtube und Rezensionen auf iTunes.

Mitdiskutieren

Was labern die da? Du hast Kritik, Lob, Ergänzungen oder magst uns bei der Vorbereitung der nächsten Sendungen helfen? Dann ab in unser Forum!

Jetzt mitmachen